Bajoabe Jodelgsang

Der neue, innovative Dreigesang aus dem Hause Barbara Lexa

Bajoabe – das klingt so afrikanisch oder eher indisch?

Ja, genau, und deshalb ist dieser Name auch so stimmig für uns. Mit unseren dreistimmigen Jodlern und Jodelmantras findest Du uns nicht nur auf traditionellen Hoagarten, sondern vor allem auf alternativen Festen und zu global orientierten Anlässen.
Dass unser Name gar nicht aus Afrika oder Indien kommt, sondern ganz anders entstanden ist, verrate ich gerne. Die Geschichte, welche dahinter steckt, erfährst Du jedoch nicht an dieser Stelle, sondern nur persönlich bei einem unserer Auftritte.

Jodeln im Kanon

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, das traditionelle Jodeln nicht nur zu erhalten, sondern vor allem zu erweitern und in die Welt zu tragen. Deshalb gibt es bei uns nicht nur herkömmliche dreistimmige Jodler, sondern vor allem Jodelmantras, die wir auch im Kanon und mit allerlei Gegenstimmen präsentieren.

Wir sind ab 2018 buchbar. Mit unserem umfangreichen Jodelrepertoire können wir entweder 30 oder 60 Minuten auftreten, jedoch ausschließlich konzertant. Das bedeutet, wir bieten musikalischen Hörgenuss, der auch gehört werden will.
Bei größeren Publikumsmengen bevorzugen wir Mikrofone einer guten musikalischen Anlage 🙂

Ein Bild von uns dreien folgt demnächst 🙂
Anfragen und Buchungen über Mail oder Telefon.