Aktuelles

Die Jodelexa-Seite für aktuelle Neuigkeiten und Informationen 2018

1.) Gründung eines NEUEN Jodel-Dreigesangs

Jodelexa geht nach fast drei Jahren Bühnenpause wieder auf die Bretter, welche die Welt bedeuten. Es wird eine neue Formation geben, ein festes Ensemble, eventuell mit einer „zweiten Besetzung“, und es geht natürlich ums Jodeln.

Gründung eines Jodel-DreiXangs mit Barbara LexaDer Plan schaut so aus: wir sind dann zum Beispiel drei Frauen/zwei Frauen und ein Mann, die gut und gerne jodeln und es lieben, dreistimmig zu singen. Wir werden jedoch nicht die herkömmlichen, traditionellen Jodler singen, sondern überwiegend Jodelmantras. Wir sind dann so etwas wie der „Jodelexa-DreiXang“ oder so ähnlich, der Name ist noch in der Entstehungsphase. Ideen werden gerne angenommen 🙂
Melde Dich bitte unbedingt, wenn Du Lust und Zeit hast, bei diesem speziellen Dreigesang mitzumachen. Zunächst werden wir einfach aus Neugierde proben und unter den hoffentlich zahlreichen Interessentinnen diejenige aussuchen, die dann zum festen „DreiXang“ gehört.
Wir gestalten es so, dass wir wahlweise mit unseren Titeln (Jodelmantras aller Arten von Hochalmjodler und Drialleiho bis zum Liacht von da Liab) sowohl im Dirndl bei einem traditionellen Hoagarten, als auch barfuß und im Zipfelrock bei alternativen Veranstaltungen gut ankommen.

Vielleicht kannst Du auch Gitarre spielen? Das ist jedoch keine Voraussetzung. Viel wichtiger ist es, dass Du Zeit und Lust hat, ein festes Ensemble zu gründen/beizutreten, sowie Deine Flexibilität, Mobilität und dass Dein Wohnort nicht zu weit vom Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen entfernt liegt, weil wir hauptsächlich hier proben und sicher auch in der Umgebung jodeln werden.

Anfangs werden unsere Auftritte vermutlich gegen Trinkgeld oder Brotzeit sein, es ist jedoch schon so gedacht, dass wir später auch offiziell engagiert werden können, und Einnahmen haben, Du singst auf jeden Fall mit uns vor Publikum 🙂 . Wenn alles klappt, gibt es eine CD mit uns… und sie wartet AUF DICH!

2.) Gründung von Jodel-Stammtisch und ähnlichem

Es gibt zahlreiche Anfragen von Kursteilnehmerinnen aus ganz Bayern, die gerne einen Jodel-Stammtisch gründen bzw. sich ab und zu zum Jodeln und Singen mit Gleichgesinnten treffen möchten. Da ich Eure Adressen und Telefonnummern nur dann weitergeben darf, wenn Ihr Euch schriftlich einverstanden erklärt, folgt hier die zweite Bitte:

Melde Dich bei mir per Mail, wenn Du auch gerne mit anderen Jodelbegeisterten zusammen singen möchtest. Ich gebe dann eine Liste von allen, die sich melden an Dich und die anderen weiter.
Nur, wer sich meldet, einverstanden ist und das per Mail schreibt, bekommt dann auch die anderen Namen zugesandt.

3.) Fortbildungs-Jodel-Kurse

Auch im Jahr 2018 soll es wieder Aufbaukurse und einen Jodellehrerinnen-Kurs geben. Dazu ist es hilfreich, dass Du mir schreibst, ob Du Interesse an einer oder an beiden Fortbildungen hast, damit ich abschätzen kann, wann ich die Termine lege.

Du siehst, es geht nur, wenn Du mitmachst, schreibst, anrufst und hilfst, die Welt in Bewegung zu halten.
Ich freue mich auf Deine Rückmeldung und wünsche Dir und Deinen Lieben eine angenehme, ruhige und sinnliche Winterzeit!

Herzliche Grüße, Barbara Lexa