Dahoam

Willkommen bei Barbara Lexa, Jodelbotin

Liebe Jodelinteressierte,

Nach acht erfolgreichen und freudvollen Jodelkurs-Jahren mit weit über 2000 wunderbaren Menschen in großen und kleinen gemischten Gruppen kam im März 2020 das große AUS. Ein ganzes Jahr beinahe durchgehende „Zwangspause“ hat viele innere und äußere Veränderungen eingeleitet: ich bin zur Jodelbotin geworden.
Ich überbringe die Botschaften des Jodelns wie Samenkörner, aus denen eines Tages große, starke Stimmbäume werden können.
Ab Frühling 2021 biete ich – im Rahmen der jeweiligen gesetzlichen Möglichkeiten – an, einzelne Personen im Jodeln mit Botschaft zu coachen – dabei stehen nicht nur die Entdeckung der eigenen Stimme, der eigenen Kraft und das Herzgefühl der Lebensfreude im Vordergrund. Die Botschaft lautet auch: achtsame Verbundenheit mit dem Körper, mit der Natur, mit unserem Vokabular und vielem mehr. Jodeln machts möglich! 🙂

Falls Dir das mit dem Kurs noch überlegen möchtest: einfach schon das Heft Jodeln lernen“ mit Übugs-CD bestellen…und gleich selbst ausprobieren!

Jodeln mit Botschaft als Mittler zu Achtsamkeit und eigener Stimme

Seit Juni 2012, als ich meinen ersten Jodelkurs gab, hat sich Vieles verändert. Mein persönlicher Weg führte mich von der traditionellen und manchmal klischeehaften Vorstellung eines Jodelkurses mit Dirndl, uriger Gaststube und Bergblick in andere, neue und für mich stimmigere Gefilde.
So entstanden nicht nur die lebensfrohen und eingängigen Jodelmantras, es öffneten sich auch ganz neue Blickwinkel auf die Zusammenhänge von Jodeln, eigener Stimme und uns innewohnender Kraft.  Jodeln so wie ich es empfinde und weitergebe, hat eine Botschaft. Nämlich Herzensfreude, Lebenslust und achtsame Verbundeheit mit allem. Die Mischung aus alpenländischer Lebensfreude und östlichem Spirit, welche bereits in die Jodelmantras floss, fand Eingang in meine Kurse und in mein Leben. Sie ist bereit und kann sich auch in Deinem Herzen ausbreiten und wohlfühlen.

Das Tiny house Buch  2020 Band 1 und 2Barbara Lexa neues Buch

Ich wohne und lebe seit September 2020 in meinem Tiny House namens Ananda!
Ja, tatsächlich – ich genieße meine hellen und warmen 31 Quadratmeter so sehr, dass jeder Tag ein Geschenk für mich ist. Wie es dazu kam? Wie ich meinen Besitz minimieren konnte? Wie es gelasng, eine Genehmigung zu erhalten? Dies alles und viel mehr kannst Du in meinen beiden Büchern nachlesen:
Band 1 Tinyhouse Träume und Tatsachen, hat 128 Seiten, ist mit vielen bunten Bildern bestückt und kostet exklusiv bei mir im Verlag 15,- Euro

Tinyhouse Träume & Tatsachen Band 2 ist  – diesmal mit einem Happy End –   hat 104 Seiten, ist ebenfalls 21 x 21 cm groß und mit vielen wichtigen Informationen und bunten Bldern gefüllt.
Termine für die Tiny House-Zirkel, zu denen Du kommen, mein Haus kennenlernen und Fragen stellen kannst, sind leider momentan nicht machbar. Du weißt, warum…
Falls Du Dich dafür interessierst, melde Dich einfach bei meinem Newsletter an und erhalte alle wichtigen neuen Termine per Mail.

Ich wünsche Dir stimmige Entdeckungen auf meinen Seiten!

Barbara Lexa